Einwohneramt

Ausländerbehörde

Dienstleistungen

Für die Erteilung oder Verlängerung einer Aufenthalts- und Niederlassungserlaubnis können Sie hier bequem einen Termin im Einwohneramt, Ausländerbehörde vereinbaren.

Benötigte Unterlagen

Bitte vergessen Sie nicht, die folgenden Unterlagen mit zu Ihrem Termin zu bringen:

  • Gültiger Pass
  • Nachweise über gesicherten Lebensunterhalt, ausreichenden Wohnraum und Krankenversicherungsschutz
  • Nachweise über den Aufenthaltszweck, z.B. Arbeitgeberbescheinigung oder Arbeitsvertrag.

Die vorzulegenden Unterlagen können stark variieren. Erkundigen Sie sich ggf. bitte im Vorfeld bei der Ausländerbehörde.

Für die Abholung eines Aufenthaltstitels können Sie hier bequem einen Termin im Einwohneramt, Ausländerbehörde vereinbaren.

Für die Abholung einer ausländerrechtlichen Bescheinigung können Sie hier bequem einen Termin im Einwohneramt, Ausländerbehörde vereinbaren.

Für die Abgabe einer Verpflichtungserklärung können Sie hier bequem einen Termin im Einwohneramt, Ausländerbehörde vereinbaren.

Benötigte Unterlagen

Bitte vergessen Sie nicht, die folgenden Unterlagen mit zu Ihrem Termin zu bringen:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Die letzten 3 Einkommensnachweise (bei Selbstständigen: Bescheinigung des Steuerberaters über monatl. Nettoeinkommen)
  • Mietvertrag (bei Eigentum: Kauf- oder Notarvertrag)
  • Angaben zum Gast/zu den Gästen: Geburtsdatum, -ort, Name/Vorname, Adresse…
  • Nachweis über ausreichenden Krankenversicherungsschutz des Besuchers

Kosten

Für die Abgabe der Verpflichtungserklärung fällt eine Gebühr von 29 € an.

Für die Beantragung der Änderung einer Wohnsitzauflage in Zusammenhang mit einer Aufenthaltserlaubnis können Sie hier bequem einen Termin im Einwohneramt, Ausländerbehörde vereinbaren.

Benötigte Unterlagen

Bitte vergessen Sie nicht, die folgenden Unterlagen mit zu Ihrem Termin zu bringen:

Die vorzulegenden Unterlagen können stark variieren. Erkundigen Sie sich ggf. bitte im Vorfeld bei der Ausländerbehörde.

Für die Beantragung bzw. Übertragung eines Zweckwechsels in Zusammenhang mit einer Aufenthaltserlaubnis können Sie hier bequem einen Termin im Einwohneramt, Ausländerbehörde vereinbaren.

Benötigte Unterlagen

Bitte vergessen Sie nicht, die folgenden Unterlagen mit zu Ihrem Termin zu bringen:

  • Gültiger Pass sowie Passbild

Die vorzulegenden Unterlagen können stark variieren. Erkundigen Sie sich ggf. bitte im Vorfeld bei der Ausländerbehörde.

Vereinbaren Sie telefonisch einen Termin mit unserer Ausländerbehörde:

09561/89-1363

Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin

Kalender wird geladen...
- verfügbar
 
- belegt
 
- reserviert
 
- teilweise belegt

Ihr Wunschtermin:

Bitte wählen Sie zunächst einen Tag im Kalender aus.

Anliegen*:

Vorname*:

Nachname*:

E-Mail*:

Telefon:

 

Bemerkungen:

Bitte geben Sie aus Sicherheitsgründen die folgende Buchstaben-/Zahlenfolge ein (CAPTCHA-Code):
captcha

 

Ich willige ein, dass die angegebenen personenbezogenen Daten an die Stadt Coburg übertragen und gespeichert werden dürfen, soweit dies zur Bearbeitung meines Terminwunsches erforderlich ist. Ich bin darüber belehrt worden, dass ich das Recht habe, meine Einwilligungserklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO). Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Der Widerruf erfolgt vorzugsweise durch eine E-Mail an folgende Stelle:
Stadt Coburg, Einwohneramt - Ausländerbehörde, Rosengasse 1, 96450 Coburg, auslaenderbehoerde@coburg.de.

Nach Eingang des Widerrufs der Einwilligung bei uns werden die von Ihnen stammenden Daten unverzüglich gelöscht.